Ristorante Piccolo Mondo

Seit dem 5. Februar 1977 sind wir,
Angelo Pizzulli und Franco Libertini, verantwortlich für das Ristorante Piccolo Mondo.

 

Das Haus liegt am Gaisberghang und zählt zu den kulturgeschichtlich interessantesten in Heidelberg.

Der Heidelberger Maler Guido Schmitt, berühmt geworden durch seine Porträts des englischen Hochadels, hat es 1863 erbauen lassen.

 

Das große Kachelbild an der Fassade, das eine Allegorie der Malerei zeigt, stammt von ihm.

Die Klingenteichstraße war im 18. - 19. Jh. bekannt für seine verschiedenen Brauereien.



Restaurant

Das Restaurant besteht aus zwei Tonnengewölben in einem altehrwürdigen Gebäude aus dem 18. Jahrhundert. Es bietet Platz für 60 Personen.

Ein vorderer und hinterer Saal mit je 30 Plätzen.

Gerne kann ein Saal für Hochzeiten, Familienfeste in Anspruch genommen werden.

 



Küche

Unsere Küche hat einen Namen – Franco Libertini.

Seit nunmehr 40 Jahren kreiert er aus ausgewählten Zutaten ausgezeichnete Gerichte aus den verschiedensten kulinarischen Regionen Italiens.

Franco Libertini steht für beständige Qualität, Kreativität und stete Weiterentwicklung seiner Gerichte.



Chef de rang

Angelo Pizzulli.

Ob bei der Auswahl der Weine, der Zusammenstellung eines Menüs oder als gefragter Gesprächspartner, ist er immer bedacht darauf, auf die Wünsche seiner Gäste einzugehen.

Mit seiner freundlichen, ruhigen und fachmännischer Art sorgt er für das Wohlbefinden aller seiner Gäste.

 


Piccolo Mondo Heidelberg

Öffnungszeiten

Montag  und Dienstag Ruhetag

Mi. bis So. 12:00 - 15:00  Küche bis 14:00 / 18:00 - 23:00

Küche bis 22:00

Tel. 06221 / 60 29 99

Email piccolomondo@arcor.de